10% Rabatt auf alles von Windlass Steelcrafts! Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb berechnet.

Godfred Wikingerschwert

769,00 €*

Dieser Artikel hat eine Lieferfrist von ca. 4-6 Wochen.

Altersnachweis erforderlich

Produktnummer: 13100
Produktinformationen "Godfred Wikingerschwert"
Benannt nach dem gefürchteten Wikingerkrieger, ist das Godfred Schwert mit wunderschön gemusterter Stahlklinge eine Replik der Originale vor dem 9. Jahrhundert. Der geflochtene Ledergriff, komplimentiert von Parierstange und Knauf aus Damast wird von einer Leder bedeckten Holzscheide mit Bronzedetails und integrierten Gürtelhaken ergänzt. Dank des tief gerillten, distal angeschrägten Profils ist das Godfred hervorragend ausbalanciert.

Eine echte Hommage an die legendären norwegischen Schmiede! Hergestellt von Hanwei.

Special Features:
- Geflochtener Ledergriff
- Damast Parierstange und Knauf
- Lederbedeckte Holzscheide mit Bronzedekoration und integrierten Gürtelhaken

Details:
Gewicht: ca. 1106 g
Gesamtlänge: ca. 88 cm
Klingenlänge: ca. 73 cm
Grifflänge: ca. 15 cm
Balancepunkt: ca. 10 cm
Schlagpunkt: ca. 50.5 cm
Breite an der Parierstange: ca. 4.7 cm
Breite an der Spitze: ca. 3 cm
Dicke an der Parierstange: ca. 0,56 cm
Dicke an der Spitze: ca. 0.35 cm
Boxenhöhe: ca. 38 cm
Boxenbreite: ca. 12.5 cm

3 von 3 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


April 14, 2014 17:01

Sehr schönes Schwert, aber vom Aussehen her nicht sehr historisch. Der einteilige Knauf und die kurze Parierstange sind marmoriert, da auch aus Damaststahl. Die Griffwicklung aus Wildlederbändern und Messingnieten ist Geschmackssache, aber brauchbar.Die Klinge ist fast zu perfekt gearbeitet, besonders die Spitze wirkt etwas zu modern. Es gibt wenige Schwerter, die die "wurmbunten" damaszierten Spathae des frühen Mittelalters nachbilden. Das Godfred macht das mit einer Klinge komplett aus Industriedamast, bei der nur die Hohlkehle geätzt ist, so dass nur dort die Wurmmuster zu sehen sind. Die eigentlich richtige Klingenkonstruktion mit Damastkern und angeschmiedeten Stahlschneiden hat das Hanwei Saxon. Das Godfred ist leicht, nicht allzu groß und sehr agil, kein Backyard-Beater, eine Lady unter den Schwertern. Die Scheide ist schön gearbeitet und nimmt das Griffdesign auf.

March 6, 2010 17:11

Schönes Schwert. Die Klinge aus Damaststahl ist sehr dünn und mit einer breiten Hohlkehle versehen. Dies entspricht auch der Klingenform, die bei den Wikingern übliche war. Durch eine Säurebehandlung wurde das Damastmuster sichtbar gemacht. Die Knaufstange und die Knaufkrone bestehen aus einem Stück und ist nicht vernietet, wie es bei einem historischen Schwert der Fall wäre. Die Aufhängung der Scheide mit zwei Messinghaken ist Blödsinn. lässt sich aber leicht entfernen. Ich habe sie durch einen Lederriemen ersetzt, den man unter den Gürtel ziehen und über die Schulter hängen kann. Bis auf die kleinen historischen Ungenauigkeiten macht das Schwert einen guten Gesamteindruck. Übrigens ist das Schwert in dem Film OUTLANDER zu sehen!

February 21, 2010 12:39

Sehr gute Verarbeitung und Aussehen. Die Griffvariante(Damast) passt hervorragend zum Gesamtbild des Schwertes. Schwert gut ausbalanciert und nicht schwer(ca. 1,10 KG). Hervorragende Schmiedearbeit!!!!!